Zwei Steine

du bist ein kind
nennst sie steinautos
unbeschwertes spiel
auf der treppe vorm haus

zwanzig jahre später
kommen die soldaten
geben deinem nachbarn den befehl
kämpfe für assad
er schüttelt den kopf
dann ist er tot

handy raus
frau anrufen
hol das kind müssen weg
rucksack, spielzeug, windeln, kleider
zwei steine
aus der schublade des schreibtischs
sentimental
unverzichtbar

im boot auf see
all dein geld hast du gegeben
frau und kind
rucksack und zwei steine
stille männer
frauen beten
kinder weinen
land
jetzt leise

eine welle
das boot kippt
dreihundert speit es aus
zweihundertachtzig erreichen das land
du rucksack und zwei steine
frau und kind bleiben auf see

marschieren wie im wahn
trauer frisst dich auf
rucksack hast du fortgeworfen
zu schwer die erinnerung darin
du fühlst zwei steine in der hosentasche
auf dem herzen

erstaufnahmelager
münchen
ein blick auf die steine
zwei brocken heimat
steinautos
erinnerungen
alles was bleibt

du schreibst ihre namen auf die steine
zahira
aras
ich bringe euch zurück
verzeifeltes versprechen

refugees welcome sagt die frau
verpiss dich du schmarotzer brüllt der mann
wieso nur junge männer fragt die alte
aber ein smartphone von wegen arm keift die glatze

zwei steine
heimat

(Urheberrechtlich geschützter Text von Dirk Eickenhorst. Geschrieben 2015. Wiederveröffentlichung ohne Einverständnis des Autors untersagt.)

Trümmerseele
Trümmerseele Das Buch mit meinem Gedicht "Zwei Steine" bekommt Ihr zum Preis von 12.98 EUR im Buchhandel oder in allen bekannten Online-Buchläden: ISBN 978 373 921 053 7

Das Online-Projekt "Sternenblick" ist ein unabhängiges Gemeinschaftsprojekt von Dichtern, die das Image von Dichtung und Dichtern entstauben und zeigen wollen, dass Poesie in allen Menschen ist. Sie wollen mit Worten berühren, mit Taten bewegen und mit Herz und Leidenschaft das Gute fördern.

Dieser noblen Maxime habe ich mich 2015 nur zu gern angeschlossen, als ich von deren Projekt "Trümmerseele" erfuhr. Eine Ausschreibung für Toleranz und Nächstenliebe, das sprach mich sofort an und die Tatsache, dass ein Teil der Einnahmen in die Flüchtlingshilfe fließen sollte, überzeugte mich. Daher reichte ich ein Gedicht ein.

Über 400 Poeten nahmen an der Ausschreibung teil, und es wurden über 800 Texte (Gedichte und Prosa-Kurztexte) eingereicht. Mein Text mit dem Titel "Zwei Steine" wurde tatsächlich ausgewählt, einer der 136 Texte zu werden, die in das Buch "Trümmerseele" kamen.

Am 23.12.2015 erschien das Buch in allen Onlineshops und im stationären Buchhandel für 12,98 EUR, wobei 3,00 EUR je Exemplar als Spenden an soziale Projekte weitergereicht werden. Mittlerweile gibt es auch eine E-Book-Version (4,99 EUR, 2,50 EUR als Spende, alle Onlineshops) sowie das Hörbuch (12,99 EUR, bei Thalia und Audible).