Buch: 50 Werkzeuge für gutes Schreiben

Titel: Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben Handbuch für Autoren, Journalisten und Texter.

Autor:
Roy Peter Clark

Übersetzerin: Kerstin Winter
Verlag: Autorenhaus Verlag GmbH, Berlin
aktuelle Auflage: 7. Auflage 2015
ISBN: 3-978-3-86671-031-3
Seitenanzahl: 350 www.roypeterclark.com
Preis: 22,90 Euro
Web: www.autorenhaus.de, www.roypeterclark.com

Klappentext:

Schreiben ist ein Handwerk,das man lernen kann, sagt Roy Peter Clark. Man braucht dazu Werkzeuge, nicht Regeln. Seine 50 Werkzeuge und die mehr als 20 Textbeispiele und Übungen helfen jedem Autor besser zu schreiben.

Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben führen den Leser ohne Umweg direkt zu den Fragen, wie gute Texte entstehen. Praktische Arbeitsbeispiele und Schreibanleitungen münden am Ende jedes Kapitels in einen »Workshop«. Roy Peter Clark hat ein Standardwerk für gutes Schreiben geschaffen, das sich bei Journalisten, Schriftstellern und Autoren aller Genres etabliert hat.

'Ein so gutes und verständliches Buch, das jedem zu empfehlen ist, der sich zur schreibenden Zunft zählt.'
(Suite101)

'Ein gut verständlicher, spannender, übersichtlicher und kompetent übersetzter Ratgeber. Man kann ihn als umfassendes Nachschlagewerk für eine Vielzahl von Problemen der Arbeit im journalistischen Alltag nutzen. Man findet praktische Handreichungen für Fragen der Grammatik und des Stils, lernt sprachliche Spezialeffekte kennen, bekommt Hinweise für Baupläne verschiedener journalistischer Textformen und für nützliche Rituale und Gewohnheiten beim Schreiben. All dies bietet dem Redaktionspraktikanten ebenso wie dem alten Hasen Motivation und Rat. '
(Buchhändler heute)

Meine Meinung:

Eine weitere Bibel für Schriftsteller (wir Autoren scheinen literarisch zur Vielgötterei zu neigen). Logisch aufgebaut und mit vielen Übungen und Textbeispielen macht dieses amerikanische Standardwerk Spaß, während man lernt.
Gehört auf den Autorenschreibtisch!