Buch: Kreativ Schreiben

Kreativ schreiben
Kreativ schreiben 90% Handwerk und 10% Geheimnis sind laut Gesing die Zutaten zum erfolgreichen Schreiben

Titel: Kreativ schreiben - Handwerk und Techniken des Erzählens

Autor: Fritz Gesing

Verlag: DuMont Buchverlag, Köln
Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe: 2014
ISBN: 978-3-8321-6267-2
Seitenanzahl: 464
Preis: 12,99 Euro
Web: www.dumont-buchverlag.de, www.frederikberger.de (Webseite von Fritz Gesing)

Klappentext:

Das Standardwerk – vollständig überarbeitet und erweitert

90 Prozent Handwerk und 10 Prozent Geheimnis – das sind die Zutaten zum erfolgreichen Schreiben. Den handwerklichen Anteil kann man lernen: Fritz Gesings Standardwerk führt ein in die Techniken des Schreibens, vermittelt Regeln und belegt sie mit Beispielen aus der Weltliteratur.
Fritz Gesings ›Kreativ Schreiben‹ hilft Anfängern, sich in die Kunst des Schreibens einzuarbeiten, bietet aber auch Erfahrenen und Profis zahlreiche wertvolle Hinweise und Anregungen.

Meine Meinung:

Fritz Gesings "Kreativ schreiben" ist ein guter Schreibratgeber. Ob das Werk jetzt ein Standardwerk ist, kann ich nicht beurteilen. Es scheint, als wimmele der Markt der Schreibratgeber von Standardwerken. Mir schreibt Gesing zu ausschweifend, zu wortreich. Ahnung hat der Mann aber, das ist unstreitig.

Wer mit "Heute schon geschrieben?", "Wie man einen verdammt guten Roman/Kriminalroman/Thriller schreibt 1 bis 4", "Über das Schreiben" oder "Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben" sowie "Schreiben! hoch 3"nichts anfangen konnte, sollte Gesing eine Chance geben.