Sie sind hier: Startseite » Projekte

Projekte

Geschichte(n) einer Leidenschaft ...

Schon als Kind war ich eine echte "Leseratte". An das Schreiben geriet ich aber erst als Erwachsener. 1993, mit 25 Jahren, versuchte ich mich an Gedichten. Bereits ein Jahr später aber begann ich, einen Prosatext zu verfassen. Auslöser war eine Fantasyromanreihe von Allan Cole und Chris Bunch.

Fur Neugierige: Es ist der Zyklus um "Die Fernen Königreiche", die aus den folgenden vier Bänden besteht:

Die Fernen Königreiche
Das Reich der Kriegerinnen
Das Reich der Finsternis
Die Rückkehr der Kriegerin

Beeindruckt von den Büchern reiften dann Ideen zu einem eigenen Roman namens "Philmore und das Geheimnis der Wiese", auf einer Schreibmaschine zu Papier gebracht. Später dann, mittlerweile am PC, wurde aus der Maus Philmore der Junge Philipp Morgenstern und heute - mehr als fünfundzwanzig Jahre später - ist der Roman immer noch in Arbeit. Es ist (bis jetzt) allerdings eine Serie mit neun geplanten Büchern daraus geworden ...

Die Geschichten, an denen sonst noch geplant und/oder gearbeitet wird, sind neben der oben erwähnten Fantasy-Serie noch folgende Projekte:

Totenruh

(Beispielbild Quelle: Boxshot.com)

Dies ist das aktuelle Hauptprojekt.

Der Roman handelt von Kriminaloberkommissar Michael Jäger, der einen schweren persönlichen Verlust erlitten hat und nach einer zweijährigen Auszeit seinen Dienst in Aachen wieder aufnimmt. Er wird mit einer Mordserie konfrontiert, die an Grausamkeit alles übertrifft, was er als Polizist bisher erlebt hat. Während der Ermittlungen mit seiner Partnerin Kristine Meertens gerät er schließlich selbst in den Fokus des Mörders. Was treibt den Täter an? Warum verwendet er immer den gleichen roten Faden, um die tödlichen Wunden seiner Opfer nach deren Tod zu vernähen?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren