Buch: Vier Seiten für ein Halleluja

Vier Seiten für ein Halleluja
Vier Seiten für ein Halleluja Hilft, das Buch zu verkaufen.

Titel: Vier Seiten für ein Halleluja - Ein Schreibratgeber der etwas anderen Art

Autor: Hans Peter Roentgen

Verlag: Sieben Verlag, Fischbachtal
aktuelle Auflage: 4. Auflage 2008
ISBN: 978-3-940235-36-7
Seitenanzahl: 146
Preis: 12,90 Euro
Web: www.sieben-verlag.de, www.hproentgen.de

Klappentext:

Vier Seiten, mehr lesen Verlagslektoren von unverlangt eingesandten Manuskripten nicht, so die Klage abgelehnter Autoren. Verlagsborniertheit?
Nein, Profis können tatsächlich nach den ersten Seiten sehen, woran ein Text krankt. Da wird zu viel erklärt, oder die Personen bleiben blass, oder der Text ist mit Adjektiven überladen oder ...
Wenn solche Probleme in einem Text auftauchen, wird der Lektor ihn schnell beiseite legen, und die Autorin oder der Autor erhält einen der beliebten, nichtssagenden Formbriefe. Probleme, die auf den ersten vier Seiten auftreten, setzen sich nämlich in aller Regel im Rest des Manuskripts fort.

Wie Sie verhindern können, dass es auch Ihrem Manuskript so ergeht, erfahren Sie in diesem Buch.

Meine Meinung:

Ein hervorragender Schreibratgeber, der jeden Autoren noch ein bisschen besser macht. Jeden! Und wenn die ersten vier Seiten dann eine "Halleluja!" bekommen, braucht man das Gelernte nur auf die restlichen Seiten anwenden. Dieses Buch könnte für so manchen Bestseller verantwortlich sein.
Eine klare Kaufempfehlung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren