SoftMaker Office 2016 Professional

Aktuelle Version: 2016 rev. 763.1207
Hersteller: SoftMaker Software GmbH
Stand: Februar 2017

Ich empfehle normalerweise keine "Büro-Briefesoftware" an Autoren. Word, Open- bzw. Libre-Office und Co. haben sicher ihre Berechtigung in der korrespondierenden Textverarbeitung. Für die kreative Arbeit an langen Texten sind sie einfach nicht geschaffen, meine Meinung. Eine Ausnahme mache ich für das Office-Paket von SofttMaker. Dass überaschend schnelle Programm TextMaker läuft sehr stabil, hat eine sehr angenehme Benutzeroberfläche (kleine, klare Icons und sehr sinnvoll angelegte Menüs. es ist extrem kompatibel zu den Dateiformaten anderer Anbieter und der Clou: Im Programm enthalten ist der Duden Korrektor, mehrere Langenscheidt- und Duden-Wörterbücher und ein hervorragend arbeitender Thesaurus. Für Selfpublisher sicher interessant: TextMaker exportiert sicher sowohl in das PDF- als auch EPUB-E-Book-Format.

SoftMaker Office 2016 Professional
SoftMaker Office 2016 Professional Im Bild eine alte Kurzgeschichte. Im Drop-Down-Menü zu beachten: Duden-Korrektor, Langenscheidt-Wörterbücher und ein hervorragender Thesaurus

Ich selbst besitze das Programm auch, nutzes aber nicht literarisch, sondern für private Korrespondenz. Daher führe ich es hier in den "ehrenvollen Erwähnungen" auf.

Preis: 99,95 Euro
Tipp: Das Upgrade kostet nur 49,95 Euro und kann von jeder SoftMaker Office aus angestoßen werden. Da lohnt es sich doch, einmal das kostenlose SoftMaker FreeOffice 2016 herunterzuladen, oder?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren